• home
  • ueber-uns
  • workshops
  • partner
  • verein

Juli 2005: Die entscheidende Begegnung

Im Sommer 2005 ergibt sich für Philipp Hagen nach dem Besuch einer Theateraufführung der entscheidende Kontakt. Die Schauspielerin Katharina Ingwersen weiß zwar auch von keinem geeigneten Angebot, findet die zugrunde liegende Idee aber vielversprechend und vor allem auch im Hinblick auf ihre eigene berufliche Ausrichtung interessant.
Die Idee zu "Theater im Urlaub" ist geboren, und eine fruchtbare Zusammenarbeit beginnt. Katharina Ingwersen kann Schauspieler-Kollegin und Theaterpädagogin Daniela Bolliger für eine Zusammenarbeit gewinnen, und Ende 2005, kaum vier Monate später, nimmt die Idee mit Gründung eines Vorvereins bereits Gestalt an.

Newsletter Presse | Sitemap | Kontakt | Impressum