• home
  • ueber-uns
  • workshops
  • partner
  • verein

Finanzierung

Als gemeinnütziger Verein verfolgen wir keine wirtschaftlichen Ziele sondern in erster Linie Sachziele, wie sie in der Satzung festgeschrieben sind. In unserer Arbeit sehen wir einen hohen pädagogischen Auftrag, der nicht ohne qualifiziertes Personal zu erfüllen ist. Um die Aufwandsentschädigungen für unsere ausgebildeten KursleiterInnen und Kinderbetreuerinnen, die Mieten für Probenräume, die notwendigen administrativen Ausgaben etc. zu decken und um die hohe Qualität unseres Angebotes zu sichern, finanzieren wir uns bisher ausschließlich über Mitgliedsbeiträge und über die Gebühren der Theater-Workshops. Die Leitung von Theater im Urlaub e.V. arbeitet weitestgehend ehrenamtlich und ohne Bezahlung.
Die Gebühren für unsere einwöchigen Theater-Workshops  in den Ferien liegen derzeit bei 190,00€ pro Teilnehmer. Nimmt man die Kinderbetreuung in Anspruch, erhält man für diesen Betrag insgesamt 43 Betreuungsstunden pro Theater-Workshop. Wir legen wert auf einen hohen Betreuungsschlüssel, um garantieren zu können, dass jedes Kind und jeder Jugendlicher in seiner Einzigartigkeit wahrgenommen und eingebracht werden kann. So haben wir im Schnitt pro Kurs zwei Workshop-Leiterinnen und zwei Kinderbetreuerinnen.
Wir sind von den wertvollen pädagogischen Impulsen, die wir mit unseren Theater-Workshops den jungen Menschen geben, überzeugt. Daher wollen wir unser Ferienprogramm allen Kindern und Jugendlichen im kompletten deutschsprachigen Raum zur Verfügung stellen. Darüber hinaus wollen wir verstärkt Kindern und Jugendlichen aus einkommensschwachen Familien die Chance geben, unser Angebot zu nutzen.
Um dies zu ermöglichen, und um unsere Liquidität bei gleichbleibender Qualität zu sichern, brauchen wir finanzielle Spielräume und somit einen erweiterten Mitgliederstamm und zusätzliche Gelder.
Als gemeinnütziger Verein sind wir auf Spenden und Mitgliedsbeiträge angewiesen. Auch Partnerschaften, spezielle Förderungen und Sponsoring tragen dazu bei, unser hochwertiges Urlaubs- und Ferienprogramm für die Zukunft sicher zu stellen.

Erfahren Sie hier wie Sie uns unterstützen können. >>>

Newsletter Presse | Sitemap | Kontakt | Impressum